Offene Ausbildung zum Systemischen Coach

Sie suchen nach einer systemischen Coachausbildung,  die Sie gleichzeitig bei der Implementierung in Ihren eigenen Arbeitsalltag unterstützt?

Nach über 20 Jahren Erfahrungen aus Coachausbildungen in Unternehmen bieten wir seit 2023 jedes Jahr eine offene Coachausbildung an.

Martin Wittig
Kontakt
3 + 3 =

Ihr Ansprechpartner:

Martin Wittig
Martin
Wittig
Tel: 0345-682 39-24

 

Microsoft-Begründer Bill Gates ist davon überzeugt, dass jeder Mensch einen Coach braucht.

Coachings geben uns neue Perspektiven und Klarheit. Sie helfen uns, Entscheidungen zu fällen, zu priorisieren, Lösungen zu finden und unser Leben nachhaltig zu verbessern.

Doch warum benötigt nicht nur ein jeder Mensch einen Coach, sondern profitiert auch davon, selbst einer zu sein?

Weil nur ein Coach es vermag, das Potenzial in sich selbst und anderen zu sehen und es in die Umsetzung bringt. Ein Coach kann Situationen aus der Distanz betrachten, andere Perspektiven eingehen sowie eigene Verhaltensmuster erkennen und reflektieren. Mit seinem wohlwollenden Blick ist er in der Lage, ein Gespräch oder einen Konflikt zu führen, in dem jeder seinen eigenen (Lösungs-) Weg finden kann. Das macht ihn zum Experten für gute Gespräche und gibt ihm positives Prozessvertrauen.

Die Ausbildung zum Coach ermöglicht es Ihnen, über einen längeren Zeitraum zielführend an Ihren eigenen Stärken, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu arbeiten. Strukturiertes Feedback und eine auf Sie zugeschnittene, persönliche Begleitung sorgen für eine optimale Förderung Ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Sie lernen Ziele smart, attraktiv, realistisch und konkret zu formulieren und so umzusetzen, dass der Praxistransfer messbar erfolgen kann – für Sie selbst und für andere. Sie erhalten kostbares Handwerkszeug für das Führen von Individuen und Teams, Konflikt- und Problemlösung und erlernen hilfreiche Soft Skills wie erfolgreiche Kommunikation und die Gestaltung von Beziehungen. Auch bei der Besetzung von Führungspositionen gewinnt eine gute Coaching-Kompetenz immer mehr an Bedeutung.

Egal ob sie als Selbstständiger Kundenkontakt haben, als Führungskraft in einem Konzern Mitarbeitende führen, im pädagogischen Bereich mit Kindern, Schülern und Eltern kommunizieren, im medizinischen Dienst in Kommunikation oder gar in einem ganz anderen Berufsfeld tätig sind – eine Coachausbildung lohnt sich für jeden! Denn jede einzelne Person kann die Fähigkeiten und Methoden eines guten Coaches im Arbeits- und Privatleben anwenden, um erfolgreicher, gelassener und zufriedener zu werden.

Coaching zweiter Damen

Die Coachausbildung umfasst 14 Tage.  Der Großteil findet in 2-Tagesblöcken in Präsenz statt. Lediglich die Lern- und Transferwerkstätten werden als Online-Module durchgeführt.
Hier ein kleiner Einblick in die Inhalte:

Inhalte

 In welchen Bereichen werden Sie ausgebildet?

  • Coaching-Fundament
  • Kommunikations-Kompetenzen im Coaching
  • Coaching-Praxis
  • Systemisches Arbeiten bei Konflikten
  • Methodenkoffer im Coaching
  • Supervision

 

Durch die Lern- und Transferwerkstätten stellen wir sicher, dass das Gelernte und Erfahrene nicht nur Gelerntes bleibt, sondern auch in den Alltag umgesetzt wird.

Ablauf und Termine

 Modul 1 - Coaching-Fundament

  • Wie tickt der Mensch?
  • Systemisch Denken – Systemisch Handeln
  • Grundhaltungen, Werte, Handlungsprinzipien
  • Rolle und Selbstverständnis
  • Menschen verstehen und bewegen können - Motivation
  • Verantwortung im Coaching – Urteile und Vorurteile
  • Veränderungsprozesse gestalten und begleiten
  • Meine innere Arbeit als Coach

Termin: 19.-20.01.2024

 Modul 2 - Kommunikations-Kompetenzen im Coaching

  • Konditionierungen in der Kommunikation
  • Fragetechnik und Zuhören - Systemische Fragesellungen
  • Hypothesenbildung im Coaching
  • Grundlagen Meta- und Milton-Sprache
  • Veränderungsprozesse kommunikativ anstoßen
  • Umgang mit Emotionen (assoziativ und dissoziative)
  • Arbeiten mit VAKOG und Furte Pace
  • Wahrnehmungen beschreiben und spiegeln

Termin: 01.-02.02.2024

 Modul 3 - Coaching Praxis

  • Wie tickt der Mensch?
  • Systemisch Denken – Systemisch Handeln
  • Grundhaltungen, Werte, Handlungsprinzipien
  • Rolle und Selbstverständnis
  • Menschen verstehen und bewegen können - Motivation
  • Verantwortung im Coaching – Urteile und Vorurteile
  • Veränderungsprozesse gestalten und begleiten
  • Meine innere Arbeit als Coach

Termin: 10.-11.04.2024

 Modul 4 -  Systemisches Arbeiten bei Konflikten

  • Systemische Konfliktbetrachtung
  • Gesprächsführung mit mehreren Teilnehmern
  • Vom Ärger zur Handlung
  • Konfliktlösungsmodelle für Einzelpersonen
  • Konfliktlösungsmodelle für Teams
  • Ressourcenarbeit
  • Immanente Konflikte
  • Nutzung eines reflexiven Teams

Termin: 14.-15.06.2024

 Modul 5 - Methodenkoffer im Coaching

  • Arbeit mi Skalierungen - Nutzung von Metaphern
  • Meta-Mirror
  • Arbeit mit dem Systembrett
  • Walt-Disney-Strategie
  • Aufstellungen
  • Visionsarbeit
  • Arbeit mit  Ritualen
  • Coaching online

Termin: 06.-07.08.2024

 Modul 6 - Supervision

  • Training des Coaching-Interviews
  • Training eine Coachings mit mehreren Teilnehmern
  • Training eines Coachings mittels einer anderen Methode
  • Reflexion durch Teilnehmerkreis
  • Reflexion durch Trainer*in
  • Individuelle Handlungsempfehlungen
  • Klarer Fokus für den Nächsten Lernschritt

Termin: 25.-26.10.2024

 Lernwerkstätten und Praxistransfer

  • Lernwerkstatt 1: 20.03.2024, 20 - 22 Uhr
  • Lernwerkstatt 2: 27.05.2024, 20 - 22 Uhr
  • Lernwerkstatt 3: 01.07.2024, 20 - 22 Uhr
  • Lernwerkstatt 4: 30.08.2024, 20 - 22 Uhr
  • Transferwerkstatt 1: 25.11.2024, 20 - 22 Uhr
  • Transferwerkstatt 2: 09.12.2023, 20 - 22 Uhr
  • Transferwerkstatt 3: 13.01.2023, 20 - 22 Uhr

Wir freuen uns sehr, die spannende Reise einer Coachausbildung mit Ihnen gemeinsam zu erleben.

 Unser individuelles Angebot für Sie: Coachausbildung 2024

Unsere Coachausbildung für 2023 ist bereits ausgebucht!

Unsere zweite Coachsusbildung beginnt im Januar 2024.  Hier können Sie sich auf die Warteliste eintragen: Early Bird Liste .

;